005_-_Kapverden_-_Santiago_-_Markt_-_Praia

Reisebaustein

Santiago
und Fogo
Wander-
woche
auf den Südinseln

 


Tage die in Erinnerung bleiben!

(7 Tage / 6 Nächte)

Erleben Sie die "Ilhas de Sotavento". Quirlig präsentiert sich Praia, die Hauptstadt des Archipels. Genießen Sie hier auf Santiago afrikanisches Flair, bevor es weiter geht auf die Feuerinsel Fogo. Dort lädt der Pico de Fogo, der höchste Berg der Kapverdischen Inseln und gleichzeitig der höchste aktive Vulkan im Atlantik, zu einer Besteigung ein.

 

Reiseverlauf

1. Tag:
Ankunft auf Santiago und Transfer zu Ihrer Unterkunft in Praia

Ankunft am internationalen Flughafen von Santiago. Transfer zu Ihrer in der Hauptstadt Praia gelegenen Unterkunft.

(-/-/-)

2. Tag:
Grünes Tal Ribeira Grande

Mit Ihrem lokalen Guide unternehmen Sie einen historischen Spaziergang durch das koloniale Viertel Praias. Anschließend Fahrt nach Cidade Velha, der ersten Siedlung auf dem Archipel und seit 2009 UNESCO-Weltkulturerbe. Erste Wanderung durch das grüne Tal von Ribeira Grande. Nachmittags Transfer zum Badeort Tarrafal in Ihre Unterkunft.

(F/L/-)

(Anforderungen: Wanderung zum Einlaufen ca. 3 Gehstunden / die ersten 100 m stetig bergab, anschließend relativ eben

3. Tag:
Nationalpark Serra Malagueta

Heute geht es in einer mehrstündigen Wanderung durch die teilweise grüne Natur in der Serra Malagueta. Unterwegs begegnen Ihnen Frauen und Männer bei ihrer täglichen Arbeit - traditionell Mais stampfen, Wäsche waschen oder Feldarbeit. Üppige, vielartige Pflanzen, Mangobäume und terrassenförmige Felder ziehen vorbei. Am Nachmittag Transfer zurück nach Tarrafal.

(F/L/-)

Anforderungen: Gehzeit ca. 4,5-5h, Höhenunterschied ca. 220m im Aufstieg, ca. 900m im Abstieg, Trittsicherheit an einigen Stellen erforderlich.

4. Tag:
Koloniales São Filipe

Heute fliegen Sie auf die Vulkaninsel Fogo. Die Unterkunft liegt im kolonialen Zentrum von São Filipe, dem hübschen Hauptort der Insel. Historischer Stadtspaziergang mit Ihrem lokalen Guide. Abends laden wir Sie zum Abendessen ein.

(F/-/A)

5. Tag:
Bordeira

Heute wandern Sie entlang der Bordeira und können beeindruckende Panorama-Fotos vom Vulkan Pico do Fogo sowie der Ausbruchsstelle von 2014 machen. Am Endpunkt des Aufstiegs bietet sich Ihnen ein spektakulärer Ausblick über die komplette Cha das Caldeiras mit dem Vulkan sowie über den Atlantik. Übernachtung in Mosteiros.

(F/L/A)

Anforderungen: Gehzeit ca. 4-5 Stunden, Höhenmeter +600m/-700m, Trittsicherheit und gute Kondition erforderlich.

 

 

6. Tag:
Monte Velha

Heute geht es zum größten zusammenhängenden Wald der Kapverden. Wir steigen hinauf durch den Nebelwald mit einer vielfältigen Kulturlandschaft, die grün und fruchtbar ist auf Grund der Feuchtigkeit spendenden Passatwolken. Später durchqueren Sie landwirtschaftlich genutzte Gebiete und wandern vorbei an Mangobäumen, Kaffeehängen, Bananenplantagen und kleinen Gehöften. Picknick unter Eukalyptus-Bäumen. Übernachtung in São Filipe.

(F/L/-)
Anforderungen: Gehzeit  5-6 Stunden, Höhenmeter +1.200m/-1200m, mittelschwere Wanderung, kann an einigen Stellen etwas rutschig sein

7. Tag:
Abschied von Fogo oder Verlängerung

Der heutige Tag steht Ihnen nochmals zur freien Verfügung. Sicherlich wird Ihnen das Erlebte der letzten Tage im Kopf sein. Schlendern Sie durch das Kolonialstädtchen bis Sie der Fahrer zum Flughafen begleitet. Weiterflug oder individuelle Verlängerung.

(F/-/-)

 

Verpflegung:

F = Frühstück

M = Mittagessen

L = Lunch-Paket

A = Abendessen

Enthaltene Leistungen

  • 6 Übernachtungen: 1x in einfacher Unterkunft in Mosteiros, 5x in landestypischen Pensionen und kleinen Hotels
  • alle Transfers
  • Inlandsflug von Santiago nach Fogo
  • Beschriebenes Programm
  • lokale Reiseleitung an Tag 2 bis 6 während des Programms (Englischsprachig oder auf Anfrage Deutschsprachig)
  • 6x Frühstück, 4x Lunch-Pakete, 2x Abendessen

Wenn Ihnen dieser Reisebaustein gefällt, fragen Sie diesen über unser Anfrageformular an. Wir werden Ihnen umgehend ein Angebot zusenden.

vista-verde logo