Wir laden Sie ein, diesen tropischen Inselarchipel auf individuelle Weise kennenzulernen. Wählen Sie die Reisebausteine aus und wir stellen ein Reiseprogramm nach Ihren Wünschen zusammen.

Die Kapverdischen Inseln bieten einiges: Schöne Strände, tolle Wandermöglichkeiten, Gelegenheiten für Wassersport und – natürlich – eine sehr freundliche einheimische Bevölkerung. Seien Sie zudem gewiss: Die Kapverden gelten als eines der sichersten Reiseziele in Afrika. Keine Krankheiten wie Malaria oder gefährliche Tiere. Zudem ist das politische System stabil, die meisten Kapverdianer sind christlich. Auch das Wetter verspricht – mit kurzen Unterbrechungen – ganzjährig sommerlich warme Temperaturen. Ein ideales Reiseland für Aktivitäten und Entspannung.

Reisebaustein

No Stress! Südvariante

(14 Tage / 13 Nächte)
"Aktiv Entspannen" auf der Sandinsel Sal mit diversen Sportangeboten - "Island-Hopping" auf den Südinseln - Strand und Rundreise ideal kombiniert.
Sonne, Meer und Salz auf der Haut: Die erste Woche der Reise verbringen Sie auf Sal. Der Strand ist weiß, das Meer türkis, der Himmel (meist) blau. Dort lassen Sie aktiv die Seele baumeln. In der zweiten Woche geht es auf die weniger touristischen Inseln. Dass es sich lohnt, versprechen wir Ihnen! Typisch kapverdisches Leben lernen Sie unterwegs kennen und schätzen, dazu imposante Landschaftspanoramen - zum Beispiel bei Wanderungen auf der eindrucksvollen Vulkaninsel Fogo.

006_-_kapverden_-_Insel_-_Fogo_-_Rathaus_-_S._Filipeinfobutton-leer

Reisebaustein

Fogo – Genüsse der Vulkaninsel

(4 Tage / 3 Nächte)
Fogo ist mit seinem Bilderbuchvulkan Pico de Fogo ein Highlight jeder Kapverdenreise. Entdecken Sie schwarzgraue Mondlandschaften, wo feuriger Wein wächst, die tropische Vegetation im Norden, sowie den malerischen Inselhauport São Filipe mit guten Restaurants.

Fogo_Vulkan_Musikinfobutton-leer

Reisebaustein

Santiago – Afrika light

(4 Tage / 3 Nächte)
Erleben Sie auf der afrikanischsten Insel des kapverdischen Archipels kulturelle Einblicke bei historischen Spaziergängen und einer facettenreichen Rundfahrt.

Santiago-18klinfobutton-leer

Reisebaustein

Santiago – Grüne Täler und historische Pfade erwandern

(4 Tage / 3 Nächte)
Auf der größten Insel des Archipels ließen sich die ersten Siedler nieder. Grüne Täler, Strände und historische Stätten machen diese Insel so facettenreich. Entdecken Sie zu Fuß die Vielseitigkeit und das afrikanische Flair dieser Insel.

Santiago-95infobutton-leer

Reisebaustein

Santiago und Fogo – Wanderwoche auf den Südinseln

(7 Tage / 6 Nächte)
Erleben Sie die "Ilhas de Sotavento". Quirlig präsentiert sich Praia, die Hauptstadt des Archipels. Genießen Sie hier auf Santiago afrikanisches Flair, bevor es weiter geht auf die Feuerinsel Fogo. Dort lädt der Pico de Fogo, der höchste Berg der Kapverdischen Inseln und gleichzeitig der höchste aktive Vulkan im Atlantik, zu einer Besteigung ein.

005_-_Kapverden_-_Santiago_-_Markt_-_Praiainfobutton-leer

Reisebaustein

Santo Antão – für Abenteurer

(5 Tage / 4 Nächte)
Verlassen Sie bekannte Pfade und entdecken Sie die Wanderinsel aus einer anderen Perspektive. Schlafen werden Sie unterwegs zünftig in privaten Unterkünften. So erschließen Sie sich die eindrucksvolle Landschaft und die Seele der Insel.

Santo-Antao-214infobutton-leer

Reisebaustein

Santo Antão – Natur Pur

(4 Tage / 3 Nächte)
Die schönsten und bedeutendsten Wanderungen, unglaubliche Landschaftspanoramen, freundliche Menschen und eine gute Unterkunft. Ein Potpourri für die Sinne.

Bild-019infobutton-leer

Reisebaustein

São Vicente – Cabo Verde ist Musik

(3 Tage / 2 Nächte)
Kapverdische Musik und Lebensfreude – wo können Sie das besser erleben als in der lebendigen Hafenstadt Mindelo, der Heimat Cesária Évoras! Die Inselhauptstadt gilt als Kulturzentrum des Archipels. Schöne Plätze, koloniale Bauten und immer wieder viel Musik machen den Besuch zu einem besonderen Erlebnis!

gitarrenwerkstattinfobutton-leer

Reisebaustein

São Nicolau – Die unbekannte Schöne

(4 Tage / 3 Nächte)
São Nicolau fasziniert durch eine atemberaubende, vom Tourismus noch weitgehend unberührte Bergwelt, die Sie im Rahmen abwechslungsreicher Wanderungen kennen lernen werden. Die sympathische Inselhauptstadt Ribeira Brava war lange Zeit geistiges und kulturelles Zentrum der Kapverden. Auch Strandliebhaber kommen auf ihre Kosten.

Segeln-Dec-2006-239infobutton-leer

Reisebaustein

São Vicente und Santo Antão - Wanderwoche auf den Nordinseln

(7 Tage / 6 Nächte)
Erleben Sie die "Ilhas de Barlavento", die musikalische und kulturelle Hauptstadt Mindelo auf São Vicente ebenso wie die Wanderinsel Santo Antão. Genießen Sie das Wechselspiel zwischen Wanderungen entlang der Steilküsten und den Landschaftspanoramen in den fruchtbaren Tälern.

Hauser-050205-136kleininfobutton-leer

Reisebaustein

No Stress! Nord­variante

(14 Tage / 13 Nächte)
"Aktiv Entspannen" auf der Sandinsel Sal mit diversen Sportangeboten - "Island-Hopping" auf den Nordinseln - Strand und Rundreise ideal kombiniert.
Sonne, Meer und Salz auf der Haut. Die erste Woche der Reise verbringen Sie auf Sal. Der Strand ist weiß, das Meer türkis, der Himmel (meist) blau. Dort lassen Sie aktiv die Seele baumeln. In der zweiten Woche geht es auf die weniger touristischen Inseln. Dass es sich lohnt, versprechen wir Ihnen! Typisch kapverdisches Leben lernen Sie unterwegs kennen und schätzen, dazu imposante Landschaftspanoramen - zum Beispiel bei Wanderungen auf dem eindrucksvollen Eiland Santo Antão.

4. tag_santo anto_fischerboote an der nordksteinfobutton-leer

vista-verde logo