São Vicente
mit der Musik- und Kultur­metropole Mindelo


Mindelo - Musikmetropole auf São Vicente

São Vicente ist die Insel mit der zweitgrößten Bevölkerungszahl. Die Stadt Mindelo mit ihrer langen Tradition als Hafenstadt und ihren überaus offenen, freundlichen Menschen ist das Kulturzentrum der Kapverden und die heimliche Hauptstadt der Inseln. Das Zentrum von Mindelo ist malerisch und stark portugiesisch sowie englisch geprägt. Ein quirliger Fischmarkt, schöne Plätze, Bürgerhäuser aus dem 19. Jahrhundert, eine Festungsanlage und immer wieder viel Musik machen den Besuch zu einem besonderen Erlebnis! Die Künstlerszene der Kapverden ist in Mindelo stark vertreten - hier lebte auch die international bekannte Sängerin Cesária Évora. Im November 2002 wurde die Stadt zur Kulturhauptstadt der portugiesischsprachigen Länder gewählt und jedes Jahr im Februar wird hier Karneval nach brasilianischer Art gefeiert!
Die Insel selbst ist relativ flach mit dem 774m hohen Monte Verde als höchster Erhebung, von dem man bei gutem Wetter einen wunderschönen Blick über die ganze Insel genießen kann. Vulkanismus und Erosion prägen das Bild der Insel. São Vicente ist wüstenhaft trocken, das notwendige Wasser wird durch Meerwasserentsalzungsanlagen gewonnen.
Strände, wie der Praia do São Pedro, locken vor allem auch an den Wochenenden Einheimische und Besucher an. Weitere schöne Strände sind der Praia Grande und die Baía das Gatas an der Ostküste.

Gitarrenwerkstatt in MindeloLuís Baptista ist der Inhaber einer Werkstatt für Saiteninstrumente und einer Gitarrenschule in Mindelo. Der Name Baptista ist in Mindelo jedem bekannt, denn der Vater von Luís und seinen Geschwistern, João Baptista Fonseca, war ein berühmter Konstrukteur von Gitarren und anderen Saiteninstrumenten. „Er benutzte bis dahin unbekannte Materialien und entwickelte neue Techniken“, erklärt Luís. „Wie wir heute arbeiten, geht auf ihn zurück.“

vista-verde logo
Karte Vista Verde São Vicente